WIZARD Turnier 2011

Zum ersten Mal veranstalteten wir ein WIZARD-Turnier!

Das Turnier fand am Sonntag, 17. April 2011 im Schramberger Kulturbesen statt.

Die beiden Sieger des Turniers durften Schramberg bei der deutschen Wizard Meisterschaft am 4. Juni 2011 in Mainz vertreten.


den Schramberger Kulturbesen findet ihr übrigens hier.



Bereits zum vierten Mal sucht AMIGO den besten Wizard-Spieler in Deutschland.

Die jeweils drei besten Spieler aus jedem dieser Vorrunden-Turniere qualifizieren sich schließlich für die, im Rhein-Main-Gebiet stattfindende, Deutsche Wizard-Meisterschaft am 04.Juni. Hier haben rund 150 Teilnehmer die Chance, sich mit den besten Spielern Deutschlands zu messen und um den Titel des Wizard-Meisters zu kämpfen.

Als besonderes Highlight veranstaltet AMIGO in diesem Jahr im Rahmen der Wizard-Meisterschaft am 04. Juni 2011 eine große Wizard-Party zum 15-jährigen Wizard-Jubiläum!

Übrigens: Anlässlich des Jubiläums erscheint in diesem Jahr eine Wizard-Metallbox mit exklusiven Wizard-Münzen zur Stichansage.




So spielt man Wizard:

  • Jeder bekommt in der ersten Runde eine Karte, in der zweiten Runde zwei Karten, usw.
  • Vor dem jeweiligen Rundenbeginn muss jeder Spieler vorhersagen, wie viele Stiche er mit seinem Blatt erzielen wird.
  • Die zuerst ausgespielte Farbe muss bedient werden. Wer nicht bedienen kann, muss abwerfen oder trumpfen.
  • Acht Sonderkarten sind im Spiel: vier Zauberer und vier Narren. Ein Narr gewinnt niemals einen Stich, der Zauberer aber auf jeden Fall.
  • Wer seine Vorhersage erfüllt, erhält Pluspunkte, ansonsten Minuspunkte.
  • Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

kurze Spielerklärung auch auf youtube: WIZARD-Video